Schwangerschaft verkünden - 16 originelle Ideen




Schwangerschaft verkünden
 © bdcbethebest - Pixabay

Du erwartest ein Baby und fragst dich, wie du dem werdenden Vater und dem Umfeld deine Schwangerschaft verkünden sollst? Damit es eine tolle Überraschung wird, die positiv in Erinnerung bleibt, findest du im Folgenden außergewöhnliche, kreative und nicht ganz alltägliche Ideen.


Wie sage ich es dem Partner?

Babysneaker


Das Kaufen und präsentieren eines Babystramplers ist der Klassiker, aber lange überholt und wird vom Partner auf Anhieb erraten. Der Überraschungseffekt hält sich dabei in Grenzen. Wie wäre es mit einer Aktion, bei der man(n) nicht sofort darauf kommt?

Besorge ein Paar Babysneakers*. Stelle diese zwischen einem Paar von Euren und den Schuhen des Partners, die er an dem Tag anziehen möchte. Wenn er nicht mit einer Schwangerschaft rechnet, wird er die Babyschühchen zwar wahrnehmen, aber erst darüber nachdenken, wie sie dahin kommen und warum sie da wohl stehen. Erkennt er die versteckte Botschaft nicht, hilf mit einem Spruch nach, wie beispielsweise "Wir werden in den nächsten Jahren noch viel mehr Kinderschuhe hier stehen haben".


Baby-News statt Kaffeesatz


Eine Überraschung, mit der dein Partner nie rechnen wird, befindet sich am Grund seiner Kaffeetasse. Besorg dir einen Porzellanstift und beschrifte den inneren Tassenboden beispielsweise mit "Guten Morgen Papa!" oder mit "Du wirst Vater!". Beachte aber, dass nach dem Beschreiben mit einem Porzellanstift die Tasse in der Regel erst in den Ofen muss. Lies deshalb bitte die Anleitung durch, bevor du deinem Schatz eine Tasse Kaffee anbietest.


Schwangerschaft verkünden
 © katjasv - Pixabay

Gutschein für einen Ausflug


Sehr originell kannst du deine Schwangerschaft verkünden, indem du deinem Partner einen Geschenkgutschein für einen gemeinsamen "Ausflug" ausstellst. Das Ziel ist der Kreißsaal. Als Gültigkeitsdauer trägst du den errechneten Geburtstermin ein.


Tischdecken für Drei


Kocht und/oder esst ihr gemeinsam? Das ist eine ideale Situation, bei der du deinem Partner die Schwangerschaft verkünden kannst. Bereite beim Tischdecken einen dritten Essplatz vor - mit einem Kindergedeck.


Schwangerschaftstest


Einfach einen positiven Schwangerschaftstest auf den Nachttisch zu legen oder zum Abendessen zu präsentieren, ist weniger kreativ. Spannender für deinen Partner und dich wird es, wenn du einen großen Karton mit unzähligen zerknüllten Blättern an Zeitungspapier füllst. Auch der Schwangerschaftstest wird gut in Zeitungspapier eingewickelt und tief im Karton vergraben. Dein Partner wird zuerst denken, dass es sich um ein großes Geschenk handelt und seine Spannung wird steigen, wenn er sich erst einmal durch das ganze Papier arbeiten muss, um die Überraschung zu finden.


Schwangerschaft verkünden
 © bluebudgie - Pixabay

Rubbellos


Es gibt spezielle Rubbellose* zu kaufen, deren "Gewinn" individuell unter der Rubbelschicht verfasst werden kann. Dies bietet sich regelrecht an, um mit hohem Überraschungseffekt eine Schwangerschaft zu verkünden. Freudige Gewinnmitteilungen, wie "Herzlichen Glückwunsch - Du wirst Papa" oder "Ihr Gewinn: Ein Baby!" sind nur zwei Beispiele von vielen.


Ideen für Familie & Freunde

Oma und Opa


Damit es auch eine gelungene Überraschung für die werdenden Großeltern wird, eignen sich folgende Ideen ideal, um die Schwangerschaft zu verkünden:

  • Lass T-Shirts mit der Aufschrift "Oma"* bzw. "Opa"* und dem Geburtsjahr des Neuankömmlings drucken.
  • Verschenke einen Bilderrahmen, in den du lediglich einen Notizzettel steckst, auf dem steht: "Platzhalter für das erste Babyfoto".
  • Mach ein Foto von deinem Bauch und dem deines Partners. Bei ihm schreibt ihr darauf, was sich gerade darin befindet (zum Beispiel: "Schnitzel mit Pommes") und bei dir lautet der Schriftzug natürlich "Baby".

Freunde und Nachbarn


Freunden und Nachbarn kannst du ebenfalls sehr kreativ deine Schwangerschaft verkünden. Die besten Vorschläge hier:

  • Wenn ihr bereits ein Kind habt, lasst das angehende Geschwisterkind ein selbstgestaltetes Plakat halten, auf dem beispielsweise steht "Großer Bruder 2021" bzw. "Große Schwester 2021".
  • Ladet Freunde und Nachbarn zum Kaffeeklatsch mit selbstgebackenen Muffins ein. Darin versteckt ihr Babyfiguren oder Ähnliches. Alternative: Glückskekse kaufen, die mit selbst ausgewählten Sprüchen erhältlich sind.
  • Trage beim nächsten Treffen ein T-Shirt mit Loading-Balken*. Mal sehen, wie lange es dauert, bis der erste merkt, dass du damit deine Schwangerschaft verkünden willst.

Ideen für Arbeitskollegen

Grundsätzlich solltest du zuerst deinen Chef über die Schwangerschaft informieren, bevor er es über deine Arbeitskollegen erfährt. Anschließend kannst du außergewöhnliche Ideen aussuchen, wie du deinen Arbeitskollegen die Schwangerschaft verkünden willst. Zu den Top-Ideen gehören:


Das Gurkensyndrom


Kaufe zwei oder drei Gurkengläser und stelle sie in die Gemeinschaftsküche oder den Aufenthaltsraum. Das Ganze mit der Notiz "Finger weg - die brauche ich in den nächsten neun Monaten für mich allein". Dass du mit dieser lustigen Idee deine Schwangerschaft mitteilen willst, werden die Kollegen sicherlich durchweg positiv aufnehmen.


Schwangerschaft verkünden
 © kasjanf - Pixabay

Stellengesuch


Schreibe ein Stellengesuch, bei dem euer Ungeborenes sich bereits als Nachwuchs im Unternehmen bewirbt. Den Zettel hängst du in der Kaffeeküche, am Büroeingang oder dort auf, wo ihn deine Arbeitskollegen auf jeden Fall sehen werden. Sobald der erste die Nachricht verstanden hat, wird es nur wenige Minuten dauern, bis es auch die anderen Kollegen mitbekommen.


Schwangerschaft verkünden per Post

Manchmal ist der Weg zu lang, um Familienmitglieder und Freunde zeitnah persönlich treffen zu können. Dann bietet der Postweg eine gute Möglichkeit, um mit Überraschungseffekt eine Schwangerschaft verkünden zu können. Originelle Ideen sind zum Beispiel:


Stellenausschreibung


Ganz egal, ob die Post an die werdende Tante, die langjährige Freundin, die zukünftige Oma oder an den entfernteren Bekanntenkreis gerichtet wird, alle könnten sich als passende Babysitter erweisen. Verfasst das entsprechende Stellenangebot und gebt an, ab wann die Vakanz voraussichtlich zu besetzen ist, damit alle wissen, wann der rechnerische Geburtstermin sein wird. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja die ein oder andere Bewerbung als Babysitter zurück.


QR-Code verschicken


Handelt es sich bei den Adressaten um Personen, die im Umgang mit Smartphones routiniert sind, kannst du mit dem Verschicken eines QR-Codes die Neugierde der Empfänger auf ein Maximum steigern und auf diese Weise deine Schwangerschaft verkünden. Dazu aktivierst du einen der Online-Baby-Ticker, die im Internet zahlreich und kostenlos angeboten werden. Über Google kannst du auch einen QR-Code Generator finden, mit dessen Hilfe du den Ticker-Link codierst. Verschicke den QR-Code per Post oder per Mail. Die Neugierde wird die Empfänger schnell dazu bringen, den QR-Code zu entschlüsseln.